Neubau Schulhaus Ormalingen

Nur kanpp neun Monate dauerte es vom Spatenstich bis zur Eröffnung des neuen Schulhaus im Zentrum von Ormalingen. Yves Bruggisser übernahm in dem Projekt der PM Mangold Holzbau AG die Bauleitung. Für die Fassadenschalung wie auch für das Innentäfer wurde Holz aus Ormalinger Wald verwendet. Der moderne Neubau vermittelt durch das viele Holz eine warme und freundliche Atmosphäre.

Details zum Bauprojekt

Objekt

Schulhaus mit 4 Klassenzimmern und 2 Gruppenräumen, Hauptstrasse 65, 4466 Ormalingen

Bauherrschaft

Einwohnergemeinde Ormalingen, Hauptstrasse 65, 4466 Ormalingen

Architektur

PM Mangold Holzbau AG, Hemmikerstrasse 55, 4466 Ormalingen, Lisa Mangold

Generalunternehmer

PM Mangold Holzbau AG, Hemmikerstrasse 55, 4466 Ormalingen, Stefan Schneider

Bauleitung

PM Mangold Holzbau AG, Hemmikerstrasse 55, 4466 Ormalingen, Yves Bruggisser

Ausführungszeitraum

November 2018 - Juni 2019

Gebäudegrösse

2‘500 m³, 27.00 m x 13.70 m

Geschossigkeit

2 Geschosse über Terrain

Konstruktion aus Fertigelementen in Holz

Aussen- & Innenwände, Decken- & Dachelemente

Interessantes

Das Holz für die Fassadenschalung sowie das Innentäfer kommt aus Ormalinger Wald

Schweizer Holz

Fassade und Innentäfer aus Schweizer Holz (Ormalinger Weisstanne) - Zertifikat HSH

Rünenbergerstrasse 44

4460 Gelterkinden

061 981 55 55

079 734 88 93

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon